Wir sind umgezogen


Ihr findet uns ab sofort auf

AJGOE.BLOGSPORT.EU


Aktionstag: Newroz & Antifa-Demo

Morgen geht es erst nach Hannover, um mit den kurdischen Genoss*innen Newroz zu feiern.
Newroz ist das kurdische „Neujahrsfest“ und ein Symbol für den Widerstand. Die kurdische Bewegung wird sowohl in der Türkei, als auch in Deutschland massiv kriminalisiert.
Während der aktuellen Repressionswelle ist es gerade am 19.3. wichtig, auf die Straße zu gehen und gegen Staatsterror und Massaker in Kurdistan zu demonstrieren.

Solidarität mit dem kurdischen Befreiungskampf!

Weg mit dem Verbot der PKK!

Freiheit für alle politischen Gefangenen!

Hier geht’s zum Aufruf der YXK Hannover
__________________________________________________________

Danach fahren wir nach Braunschweig zur „Demo gegen die JN! Solidarität mit den Opfern rechter Gewalt“.
An diesem Tag findet eine Schulung der NPD-Jugend statt. Diese Veranstaltung steht in einer Reihe mit den zunehmenden Umtrieben und Gewalttaten der Nazis in Braunschweig.

Nazis müssen mit Widerstand rechnen! Deswegen gehen wir auf die Straße!

Hier der Aufruf

Heraus zum internationalen Frauenkampftag!

Am Dienstag, den 8. März 2016 demonstrierten in Göttingen über 300 Menschen entschlossen gegen Patriarchat, Rassismus und Kapital. Dieser Tag steht seit etwa hundert Jahren weltweit für den Frauenkampf. Die Demonstration zog lautstark durch die Innenstadt, u. A. an der rechten Verbindung Verdensia vorbei, wo Farbe und Pferdeäpfel flogen.

Während einem Redebeitrag, der die Alltäglichkeit von Sexismus und Patriarchat thematisierte, kam auch schon ein wandelndes Beispiel des Weges. Nach dummen Sprüchen seinerseits wurde er von der Demospitze unter Rufen verdrängt.

Insgesamt war es eine wütende und vor Allem erfolgreiche 8. März-Demo. Die hohe Beteiligung an der unangemeldeten Demonstration und der kämpferische Charakter haben gezeigt, dass viele Menschen Patriarchat und Kapitalismus nicht einfach so hinnehmen und bereit sind, sich rassistischer Hetze in den Weg zu stellen.

Die Bullen beschränkten sich trotz martialischen Aufgebots auf die Regelung des Verkehrs.

Die Demo war Teil unserer Veranstaltungsreihe vom 01. bis zum 08. März 2016 zum Thema Feminismus.

Weitere Fotos findet ihr beim Antifaschistischen Nachrichtenportal Niedersachsen

Für Redebeiträge von der Demo, Infos zur Veranstaltungsreihe und die Pressemitteilung: (mehr…)

Solidarität mit dem UJZ Korn! PKK-Verbot aufheben!

„Am Vormittag des 11. Februar 2016 durchsuchten Spezialkräfte der Polizei im Auftrag der Staatsanwaltschaft Lüneburg das „Unabhängige Jugendzentrum Kornstraße“ in der hannoverschen Nordstadt. Offizieller Grund der Aktion war die vermeintliche Unterstützung des Jugendzentrums für die in Deutschland verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK.“

Deswegen fanden sich auch in Göttingen noch am selben Abend etwa 50 Menschen zu einer entschlossenen Spontandemonstration zusammen. Es kann nicht sein, dass gerade in Zeiten von rassistischer Hetze und brennenden Unterkünften, linke Aktivist*Innen kriminalisiert und linke Zentren angegriffen werden!
Verteidigt linke Zentren, schließt euch zusammen und stellt euch den scheiß Nazis, Cops und dem Staat entgegen!

Feiern gegen Cops & für den guten Zweck!

Antirepressionsparty im Juzi! Los gehts um 22 Uhr